Informationen zum Schuljahr 2021/2022

Mit dem in Kraft treten der neuen Schul- und Kita- Coronaverordnung ab 21.10.2021 gilt im gesamten Schulgebäude und in der Kantine Maskenpflicht.

Vom 1.11.21 bis 5.11.21 gilt die Maskenpflicht auch im Unterricht, nach dem 5.11.21 liegt die Anordnung einer Maskenpflicht im Ermessen der Schul/Geschäftsleitung und ist abhängig vom aktuellen Infektionsgeschehen.
Personen, welche nicht zum Schulbetrieb gehören, müssen bei Betreten des Schulgebäudes einen negativen Test vorlegen und einen Mund- Nasen- Schutz tragen.

Für alle Schüler gilt Schulbesuchspflicht.

Lehrkräfte, schulisches Personal sowie Schülerinnen und Schüler müssen sich zwischen dem 1.11.21 und dem 12.11.21 3x pro Woche testen, nach dem 15.11.21 2x wöchentlich.

Sollte die Inzidenz unter 10 liegen, erfolgt eine einmalige Testung.

Die Testung erfolgt ausschließlich in der Schule und ist kostenlos.

Die Testpflicht für Geimpfte und Genesene entfällt!!

Bei Geimpften müssen nach der letzten Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sein.

Genesene Personen müssen im Besitz eines Genesenen- Nachweises sein.

Schüler unter 18 Jahren benötigen eine Einwilligung der Sorgeberechtigten zur Testung in der Schule. (Formular)

Bei Verdacht auf eine eigene Infektion (z.B. typische Symptome eine Coronaerkrankung) oder nach Kontakt mit einer an Corona erkrankten Person, darf die Schule nicht betreten werden.

Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygienevorschriften der Corona- Schutz- Verordnung.

Oschatz, 24.10.2021

Covid19 Selbsttests

Video Description

Covid Selbsttest

Schüler, welche den Test verweigern, egal aus welchen Gründen, werden vom Präsenzunterricht ausgeschlossen und arbeiten weiterhin im Distanzunterricht. Die Tests sind bitte nicht als „Freibrief“ anzusehen! Es gelten weiterhin alle Hygienevorschriften!!!

Formulare

Information über die Erhebung personenbezogener Daten zur Durchführung eines Corona-Schnelltests und Einwilligungserklärung

Elternbrief

Lehrer (m/w/d)

an einer staatlich anerkannten Ersatzschule

PBZ Oschatz I Mail: info@privates-bildungszentrum.de I Tel.: 03435-666930

Schulform:
FS Sozialwesen
BFS Sozialwesen
BFS Pflegehilfe

Fächer:
Wirtschafts- und Sozialpolitik
Gemeinschaftskunde

Als Verstärkung unseres Lehrerteams sollten Sie
- über eine abgeschlossene Ausbildung im jeweiligen Bereich verfügen
- eine pädagogische Qualifikation vorweisen können
- Erfahrung in der Lehrtätigkeit haben
- den routinierten Umgang mit modernen Medien beherrschen
- bereit sein, sich an der Schulentwicklung zu beteiligen und sich stets fachlich-methodisch weiterzubilden

Beginn: ab sofort
Beschäftigung: Honorarbasis (1-2 Tage pro Woche)

Arbeitsort:
Privates Bildungszentrum für soziale und medizinische Berufe Oschatz GmbH
Mühlberger Str. 33
04758 Oschatz (Landkreis Nordsachsen)

The website was started with Mobirise